Hochland Arabica Kaffee aus ökologischen Waldgärten

handgepflückt & sonnengetrocknet

direkter Handel & fairer Preise für Kaffeebauern und Bäuerinnen

geröstet & verpackt
in Kolumbien

100% ehrlicher & transparenter Kaffee aus Kolumbien

Kolumbien ist bekannt für qualitativ hochwertigen Arabica Kaffee. Im Hochland herrschen optimale klimatische Bedingungen, die dem Kaffee seinen einzigartigen Geschmack verleihen. Mitten im Naturschutzgebiet Serranía de los Paraguas, einer der biodiversitätsreichsten Region der Erde, gedeiht CAFÉ COMAM. In Harmonie mit Biodiversität wird Kaffee hier nach wie vor traditionell und ökologisch im Schattenanbau kultiviert, handgepflückt und in der Sonne getrocknet.

Gemeinsam mit der Umweltorganisation Serraniagua schaffen wir eine faire Handelbeziehung. Kaffeebohnen werden direkt und zu fairen Preisen von Kleinbauern und Bäuerinnen bezogen. Die lokale Gemeinschaft steht im Mittelpunkt der Wertschöpfung. Auch weil wir CAFÉ COMAM im Ursprungsland rösten und verarbeiten.

CAFÉ COMAM ist ein mild gerösteter und 100% klimagerechter Spezialkaffee aus Kolumbien. Wir setzen ein Zeichen für einen sozialen, ökologischen und nachhaltigen Wandel. Transparent und authentisch, vom Anbau bis in dein Häferl.

Spezialkaffee von Kleinbauern
und Bäuerinnen
handgepflückt
&
sonnengetrocknet

die lokale Gemeinschaft
im Zentrum
der Wertschöpfung

ökologisch & nachhaltig aus traditionellem Schattenanbau