CAFÉ COMAM

Wir setzen ein Zeichen für einen sozialen, ökologischen und nachhaltigen Wandel.

Spezialkaffee von drei verschiedenen Kaffeebauern & -bäuerinnen 

CAFÉ COMAM Finca la Florida
CAFÉ COMAM Finca del Bosque
CAFÉ COMAM Frauenkaffee (Mujeres de la Miranda)

Damit dir dein Kaffee nicht aus geht, kannst du dich für dein persönliches Kaffee-Abo entscheiden. Wir liefern dir z.B. alle 2 Monate deine gewünschte Menge Lieblingskaffee. Schreib uns bei deiner Bestellung Menge (in 500g), welche Kaffees und Lieferrhythmus (in Monate) in einer Nachricht. Jederzeit änderbar!
Du trinkst 1-2 Tassen am Tag? Wir empfehlen eine 500g Packung für ein Monat.

100 % Hochland Arabica Kaffee
aus nachhaltigem Schattenanbau
fair & direkt von einzelnen Fincas in Naturschutzgebieten
geröstet in Kolumbien

Versorge deine Arbeitskollegen und Arbeitskoleginnen mit hervorragenden Kaffee. 

Du bist dir nicht sicher? Lass dich bei einem Kaffeekränzchen inspirieren und probiere unsere verschiedenen Kaffees aus. Für dein Büro gibt es für Bestellungen ab 5 kg einen Nachlass auf unsere regulären Preise. Außerdem liefern wir dir deinen Kaffee kostenlos und je nach Wunsch einmal im Monat. Kontaktiere uns!

UNSERE GANZHEITLICHE PHILOSOPHIE

KAFFEE INTERESSIERT UNS VOLL DIE BOHNE

Café Comam wird direkt von Kleinbauern und Bäuerinnen bezogen und vor Ort geröstet. Wir ermöglichen dadurch eine nachhaltige Entwicklung der lokalen Gemeinschaft, belassen die Wertschöpfung im Ursprungsland, schützen den Regenwald, fördern die hohe Biodiversität der Region und unterstützen die Kaffeebauern und –Bäuerinnen bei der Anpassung an den Klimawandel mit einer nachhaltigen Kaffeeproduktion.

KAFFEE AUS TRADITIONELLEM SCHATTENANBAU

Café Comam wird in agrarökologischen Mischkulturen kultiviert. Der nachhaltige Anbau der Kaffeepflanzen in Waldgärten wirkt sich positiv auf die Kaffeequalität aus und verleiht dem Kaffee seinen einzigartigen Geschmack. Café Comam wird bereits nach Bio-Richtlinien kultiviert.

SINGLE ORIGIN & DIRECT TRADE

Café Comam ist 100% Hochland Arabica Kaffee von ausgewählten Fincas in El Cairo. Für erstklassige handverlesene und sonnengetrocknete Kaffeebohnen bezahlen wir Kleinbauern und –Bäuerinnen faire Preise, fernab vom niedrigen Kaffee Börsenpreis. In enger Zusammenarbeit mit der Umweltorganisation Serraniagua ist eine langfristige und nachhaltige Handelsbeziehung am Entstehen.

SPEZIALKAFFEE GERÖSTET IN KOLUMBIEN

Gemeinsam mit Experten rösten wir Café Comam in Kolumbien und holen dabei das Beste aus den hochwertigen Arabica Kaffeebohnen. Wir streben eine faire und nachhaltige Zusammenarbeit an, indem wir einen Großteil der Wertschöpfung in Kolumbien belassen.

KAFFEEKRÄNZCHEN

Je nach Mahlgrad und Kaffeemenge schmeckt Kaffee anders. Probier’s aus und finde die perfekte Zubereitungsmethode für deinen Lieblingskaffee. Wir empfehlen Café Comam mit mittleren Mahlgrad zu mahlen. So entfaltet dieser die besten Aromen als Filterkaffe, für die French Press oder in der Mokkakanne.

FÜR MEHR BIODIVERSITÄT & REGENWALD

Café Comam gedeiht im Naturschutzgebiet Serranía de los Paraguas in einer der biodiversitätsreichsten Region der Welt. Auch die Kaffeebauern und -Bäuerinnen überlassen mehrere Hektar Land der Natur.

NULLDIEBOHNE SETZT AUF DIE ZUKUNFT

Mit diesem Projekt werden vier nachhaltige Entwicklungsziele (SDG’s) erfüllt. Wir tragen als Best-Practice-Projekt zu Klimaschutz und  zur nachhaltigen Entwicklung bei. Wir sind stolz darauf, eine Climate Action Story zu sein.

UMWELTORGANISATION SERRANIAGUA

Für Café Comam werden Kaffeebohnen von Kleinbauern und -Bäuerinnen bezogen, die mit der Umweltorganisation Serraniagua zusammenarbeiten. Die Umweltorganisation hat sich auch zum Ziel gesetzt, die Biodiversität der Region zu erhalten. Dazu gehören die unberührten tropischen Regenwälder ebenso, wie die Tradition und Kultur des Kaffeeanbaus

Kaffeebauern
Francisney & Gustavo Lopez
Anbauhöhe: 1.600 m
Sorte: Castillo
Herkunft: El Cairo, Valle, Kolumbien

Es ist ein fruchtiger, runder Kaffee mit Zitrusnoten und einem sehr angenehmen Abgang.
Dieser Kaffee entfaltet die besten Aromen als Filterkaffee, in der French Press oder in der Mokkakanne. 

Kaffeebäuerinnen 
Alexandra, Claudia, Piedad, Yaneth
Anbauhöhe: 1.450 m 
Sorte: Castillo 
Herkunft: El Cairo, Valle, Kolumbien

Es ist ein harmonisch, runder Kaffee mit blumigem Aroma und fruchtig-schokoladigem Geschmack.
Dieser Kaffee entfaltet die besten Aromen als Filterkaffee, in der French Press oder in der Mokkakanne. 

Kaffeebauer
Guillermo Ocampo
Anbauhöhe: 1.650 m
Sorte: Supremo
Herkunft: El Cairo, Valle, Kolumbien

Es ist ein kräftiger Kaffee mit einem harmonisch fruchtig-schokoladigem Geschmack.
Dieser Kaffee ist bestens geeignet für Espressomaschinen, Vollautomaten als auch als Filterkaffee, in der French Press oder in der Mokkakanne.

Fachl Wien | Kreativ – Design – Schmankerlshop | Alser Straße 43 | 1080 Wien 
Fleischhauerei | Reichraming | OÖ

diverse Bauernmärkte:
Bauernmarkt Sierning | 5.März 2021

Gschwendtalm | Großraming | Oberösterreich
Fojedöra Hochalm | Malga dei Colli Alti | Südtirol

Du kannst dir CAFÉ COMAM auch abholen: 
Melde dich vorab bei mir | 0650 2214527
Abholbox | Pregarten | Oberösterreich
Abholstelle | Wien 1030