CAFÉ COMAM Finca la Florida | mittlere Röstung (#3)

 13,50

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

100 % Arabica Kaffee
ganze Bohnen
mittlere Röstung

Kaffeebauern: Francisney & Gustavo Lopez
Anbauhöhe: 1.600 m
Sorte: Castillo
Prozess: fermentiert, gewaschen und sonnengetrocknet

Herkunft: El Cairo, Valle, Kolumbien

Café Comam Finca la Florida ist fruchtig rund mit Schokoladenoten und einem angenehmen Abgang.

Dieser Kaffee ist ein perfekter Allrounder für Espressomaschinen, Vollautomaten oder auch als Filterkaffee.


Generationenübergreifender Kaffee aus dem Waldgarten

Francisney ist stolz auf seine 45.000 Kaffeesträucher, die er seit 32 Jahren gemeinsam mit seiner Großfamilie bewirtschaftet. Der Traum, seine Kaffeebohnen direkt und zu einem besseren, fairen Preis zu verkaufen, ist nun in Erfüllung gegangen

Auf 1.600 m Seehöhe wachsen die Arabica Kaffeebohnen der Familie Lopez. Mitten in der dschungelig grünen Landschaft sticht die bunte Finca der Familie hervor. Drei Generationen leben hier gemeinsam und arbeiten mit Kaffee. Die Kaffeesträucher gedeihen in agrarökologischen Mischkulturen im Schatten von Guamos, Orangen und anderer Bäume. Auf Chemie wird verzichtet. Francisney und Gustavo möchten ihren Kaffee so natürlich wie möglich bewirtschaften, um gleichzeitig auch die enorme Biodiversität vor Ort zu fördern.

2019 besuchte ich die Finca la Florida zum ersten Mal. Eine wunderschöne bunte Finca mit vielen Details. Kaffee wird hier zum Beispiel unter einem verschiebbaren Dach getrocknet. Der Blick in die bewaldete Kaffeelandschaft mit zwitschernden Vögeln ist wunderschön. Der Geruch frisch getrockneter Kaffeebohnen macht einen Guster auf eine frische Tasse Kaffee.